Runder Tisch Holweide
Runder Tisch Holweide

Kommunalwahl 2020 - Checkliste für Holweider

Vor wenigen Wochen bat der Runde Tisch Holweide in einer E-Mail  Holweider Bürger*innen, Fragen an die Kandidat*innen zur Kommunalwahl in Köln-Holweide zu stellen. Die vielen Antworten haben wir auf 7 Fragen verdichtet und allen Parteien, die in der Bezirksvertretung Mülheim vertreten sind, zugeschickt. Die Antworten können und sollen als kleine Hilfe bei der Wahlentscheidung verstanden werden.

 

Weiter unten finden Sie die PDF-Datei mit den Antworten und einer Übersicht aller Kandidat*innen

  1. Krankenhaus Holweide

Welche Haltung zur Zukunft des Krankenhauses Holweide werden Sie in Ihrer Fraktion und im Stadtrat vertreten?

  1. Kindergarten, Schule, Chancengleichheit

In Holweide findet erfreulicherweise seit Jahren ein verstärkter Zuzug von jungen Familien mit Kindern statt. Verschiedene große Wohnungsbauprojekte werden diese Tendenz in den nächsten Jahren verstärken. Mit welchen konkreten Ideen werden Sie sich in ihrer Fraktion und im Stadtrat für die bedarfsgerechte Entwicklung von Kita- und Schulplätzen im Stadtteil einsetzen?
Für welche konkreten Ideen/Programme zur Unterstützung von Schüler*innen außerhalb der Schule und auch in den Ferien, im Sinne der Verbesserung von Chancengleichheit, werden Sie sich einsetzen?

  1. Bezahlbare Wohnungen

Es fehlt in Holweide wie in ganz Köln an bezahlbarem Wohnraum. Mit welchen Ideen werden Sie sich in Ihrer Fraktion und im Stadtrat für die Entwicklung und Förderung entsprechender Bauprojekte einsetzen?

  1. Soziale Treffpunkte

Es fehlt in Holweide an Treffpunkten zum sozialen Austausch. Im Unterschied zu den meisten Stadtteilen mit vergleichbarer Größe gibt es in Holweide kein Bürgerzentrum.

  1. REWE-Platz (Gerhart-Hauptmann-Straße/Piccoloministraße)

Mit welchen konkreten Ideen werden Sie sich in Ihrer Fraktion und im Stadtrat für die Weiterentwicklung des REWE-Platzes zu einem attraktiven sozialen Treffpunkt in Holweide einsetzen? Für welche Maßnahmen zur Eindämmung des Drogenhandels am Platz werden Sie sich einsetzen?

  1. Bergisch Gladbacher Straße

Welche konkreten Maßnahmen werden Sie in Ihrer Fraktion und im Stadtrat vorantreiben, um den Schwerlastverkehr von der Bergisch Gladbacher Straße zu bekommen (Autobahnanschluss für Bergisch Gladbach und Anbindung an die Autobahnanschlussstelle Köln-Mülheim in Köln-Höhenhaus)?

  1. Fahrradwege/ÖPNV

Für welche konkreten Maßnahmen zur Sanierung der bestehenden Fahrradwege, zum Ausbau des Radverkehrs und zum bürgernahen Ausbau des ÖPNV in Holweide werden Sie sich in Ihrer Fraktion und im Stadtrat einsetzen?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lis Nörgaard, 2016