Runder Tisch Holweide
Runder Tisch Holweide

Online-Petition "Kein zusätzlicher Durchgangsverkehr in Holweider Wohngebiete - Bürgerbeteiligung bei der Entwicklung eines Verkehrskonzeptes Holweide"

Petition bis 31.12. verlängert!

 

Bitte unterstützen auch Sie die vom gemeinsamen „Arbeitskreis Verkehr“ des Runden Tisches Holweide und der Bürger­vereinigung Holweide e.V. gestellten Forderungen an ein zukünftiges Verkehrskonzept für Holweide:

 

1. Keine Förderung des Durchgangsverkehrs durch die Wohngebiete wie

    vorgeschlagen, sondern konsequente Reduzierung!

2. Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs

3. Zeitnaher Ausbau des Radwegenetzes

4. Strukturierte Bürgerbeteiligung bei allen künftigen Verkehrs- und Bauprojekten

    in Holweide, schon während der ersten Planungsprozesse.

 

Lesen Sie hier mehr über die Hintergründe zu den o.g. Forderungen: Verkehrskonzept 2020

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lis Nörgaard, 2016

E-Mail